Tag Archives: Ålesund

Sunnmøre und Ålesund: Norwegische Fjorde und beeindruckende Bergwelt

Sunnmøre (Süd-Møre) ist eine der beliebtesten Touristenregionen in Norwegen, weil sich hier so viele typische landschaftliche Schönheiten des Landes miteinander vereinen. Die Küstenregion mit ihren wunderschönen Fjorden trifft auf eine faszinierende Bergwelt im Hinterland. Ålesund als Hauptstadt der Region beeindruckt vor allem mit der seiner Jugendstil-Architektur und seiner kulturellen Vielfalt.

Ålesund

Ålesund

Norwegen in seiner vollen Schönheit mit möglichst vielen Facetten erleben – dafür wurde Sunnmøre geschaffen. Wie kaum eine andere Region im Land lernt man hier die landschaftliche Vielfalt kennen, die Norwegen so reizvoll macht. An den Fjorden mit ihren steil aufragenden Felswänden und dem tiefblauen Wasser kann man sich als Besucher kaum satt sehen. Der Geirangerfjord, der mittlerweile zum UNESCO-Welterbe gezählt wird, ist einer der bekanntesten und im Herzen von Sunnmøre gelegen.

Ålesund in Norwegen mit seinen Sehenswürdigkeiten

Inmitten der eindrucksvollen Fjordlandschaft Norwegens ist die Jugenstilstadt Ålesund gelegen, deren Sehenswürdigkeiten gleich auf mehreren Inseln verteilt sind. Aber keine Angst, die Inseln sind durch Brücken miteinander verbunden und machen so die beschaulich Metrpole in der Region Møre og Romsdal zu einer Besonderheit. Lohnenswert ist dabei der Blick vom Hausberg Aksla mit einer atemberaubenden Aussicht.

Ålesund in Norwegen

Ålesund in Norwegen

Ålesund ist in Norwegen eine architektonische Besonderheit, denn ein Großteil der Stadt wurde im Jugendstil errichtet, der in dem skandinavischen Land nicht sonderlich verbreitet ist. Ein Brand im Jahr 1904 hatte zahlreiche Holzhäuser innerhalb weniger Stunden zerstört und mehr als 10.000 Menschen wurden obdachlos. Eine internationale Spendenaktion, an der sich auch der deutsche Kaiser Wilhelm II. befand, verhalf der Stadt zu neuen Häusern, die aber Jugenstil erbaut wurden. Bis zum heutigen Tage herrscht deshalb in Ålesund eine hohe Verbundenheit zu Deutschland, das in der schwersten Stunde der Stadt seinen Beistand leistete.