Tag Archives: Angeln

Ferienhaus auf den Lofoten in Norwegen

Die Inselgruppe der Lofoten gelten als ganz besonderes Reiseziel in Norwegen. Knapp 100 Kilometer nördlich des Polarkreises gelegen unterliegen sie dem Einfluss des Golfstromes, der ein relativ mildes Klima erzeugt. Hier kann man sowohl im Sommer als auch im Winter ein Ferienhaus mieten und eine unvergessliche Zeit verbringen.

Lofoten in Norwegen

Lofoten in Norwegen (flickr @ Nelson Minar)

Bestehend aus rund 80 Inseln umgibt die Lofoten an der Küste Norwegens ein gewisser Mythos. Diesen für sich zu entdecken, haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Menschen beschlossen und dank der guten Anbindungen durch die Hurtigruten, Fähren und den Flughafen, sind die Lofoten kein schier unerreichbares Reiseziel mehr.

Erst einmal auf der Inselgruppe angekommen warten zahlreiche lohnenswerte Ziele auf die Besucher. Vor allem die beschaulichen Städte haben ihren ganz besonderen Charme wie Eggum und Unstad, deren Infrastruktur seit dem Mittelalter eigentlich unverändert ist. Hier kann man wunderbar zu einer kleinen Zeitreise in die Vergangenheit eintauchen. Vom gleichen Schlag ist auch das Fischerdorf Nusfjord, das mit seinen Holzbauten aus dem 19.Jahrhundert sein historischen Gesicht bewahren konnte. Heute wie damals waren diese Orte die Heimat der Fischer und wer kann, sollte die Gelegenheit nutzen, um einmal mit ihnen aufs Meer zu fahren.

Ferienhaus bei Haugesund: Aktivitäten am Karmsund

Die idyllische Stadt Haugesund am Karmsund im Westen des Landes ist ein lohnenswertes Ziel für einen Urlaub in Norwegen. In der Umgebung findet man ein umfangreiches Angebot von Ferienhäusern, von denen aus man die Region mit ihren Sehenswürdigkeiten erkunden kann.

Haugesund in Norwegen

Haugesund in Norwegen

Fast genau zwischen Stavanger und Bergen ist die schöne Stadt Haugesund gelegen. Mit ihren knapp 35.000 Einwohnern ist sie für die Menschen ein wichtiges Handelszentrum und Anlaufpunkt vieler kultureller Aktivitäten. Vor allem die Hochschule, die zahlreiche Theater und Kinos (mit eigenem Filmfestival), die schöne Einkaufsstraße und das imposante Rathaus locken jedes Jahr zahlreiche Besucher in die idyllische Metropole.

Aktivurlaub in Norwegen: Wandern, Klettern und Angeln

Ein Ferienhaus-Urlaubs in Norwegen zu erleben bedeutet in erster Linie die faszinierende Naturlandschaft Skandinaviens kennenzulernen. Bei einem Aktivurlaub in Norwegen hat man dafür unzählige Möglichkeiten wie das Angeln, Wandern, Klettern und Radfahren, um sich perfekt zu erholen.

Aktivreisen in Norwegen (c) ferienhausinnorwegen

Aktivreisen in Norwegen (c) ferienhausinnorwegen

Beim Anmieten eines Ferienhauses in Norwegen haben die Reisenden sich schon von verschiedenen Impressionen und Eindrücken verleiten lassen. Vor allem die Natur ist ein großer Pluspunkt für das skandinavische Land im Norden Europas, dass so viele Facetten zu bieten hat. Die eindrucksvolle Fjordlandschaften, die Hoch- und Mittelgebirge im Herzen des Landes, die zahlreichen Seen und die Küsten im Süden stellen so unterschiedliche Reiseziele dar, dass man vermutlich mehrere Reisen nach Norwegen unternehmen muss, um sie in vollem Umgang kennenzulernen.

Ferienhäuser in Akershus

Die Provinz Akershus gehört zu den kleinsten des Landes, kann aber dafür mit knapp 500.000 Einwohnern eine der höchsten Bevölkerungsdichten des Landes aufweisen. Unmittelbar und um Oslo gelegen kann Akershus mit weiteren sehenswerten Städten wie Lillestrøm und Sandvika aufwarten.

Akershus in Norwegen flickr (c) lyng883 CC-Lizenz

Akershus in Norwegen flickr (c) lyng883 CC-Lizenz

Oslo ist eine faszinierende Metropole, die jedes Jahr tausende von Touristen anlockt, die sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt anschauen wollen. Wer allerdings einen längeren Aufenthalt in Norwegen plant und Oslo immer mal wieder als Ziel ins Auge fasst, sollte sich ein Ferienhaus in der Provinz Akershus mieten, die in unmittelbarer Nachbarschaft der Metropole gelegen ist.