Ferienhaus in Drammen (Norwegen)

Im Südosten Norwegens ist der schöne Ort Drammen gelegen, der mit einer einzigartigen Naturlandschaft aufwarten kann. Der Drammensfjorden, einen Nebenarm des Oslofjordes, teil die Stadt in zwei Teile und bietet zudem zahlreiche Facetten der Freizeitgestaltung. Zudem kann man zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Drammen entdecken.

Ferienhaus in Drammen (c) flickr eutrophication&hypoxia CC-Lizenz

Ferienhaus in Drammen (c) flickr eutrophication&hypoxia CC-Lizenz

Entgegen vieler Meinungen kann man den Südosten in Norwegen sowohl im Sommer als auch im Winter bereisen und wird gleichermaßen begeistert sein. Ideal für einen Ferienhaus-Urlaub ist dabei der charmante Ort Drammen, der am Ufer des Drammensfjorden und rund 41 Kilometer südwestlich von Oslo in der Provinz Buskerud gelegen ist. Dank der Nähe zum Fjord bieten Drammen viele Wassersport- und natürlich eine Vielfalt von Angelmöglichkeiten. Aber nicht nur deshalb kommen viele Reisende nach Drammen, denn kleine Metropole mit rund 64.000 Einwohnern hat erheblich mehr zu bieten.

Sehenswürdigkeiten von Drammen

Überregionale Bekanntheit genießt der „Spiralen“ – der Aussichtsberg von Drammen mit einer Höhe von rund 200 Metern, der einen wunderbaren Ausblick ermöglicht. Seinen Namen hat der Berg von einer Straße, die sich wie ein Korkenzieher durch sein Inneres schlängelt und letztendlich auf den Berg hinauf führt. Neben der tollen Aussicht kann man dort auch Bauwerke der Vergangenheit bewundern. Zudem locken gleich mehrere Sehenswürdigkeiten, die unmittelbar nach einem verheerenden Brand von 1870 errichtet wurden, wie das hiesige Rathaus, das Theater und die Kirche. Einen Einblick in die Kultur und Geschichte von Drammen gewährleisten Museen wie das Nøstetangen Museum, der Fossesholm Herregård, die Portåsen Farm und das Drammen Museum. Sehenswert ist auch die Skoger-Kirche aus dem Mittelalter.

Ferienhaus in Drammen und Umgebung

Natürlich sind die Sehenswürdigkeiten ein Aspekt für einen Urlaub. Der wesentlichste sind jedoch die schönen Ferienhäuser in der Umgebung, die entweder direkt am Drammensfjorden beziehungsweise Oslofjord gelegen sind. Mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten wie Angeln, Baden, Boot und Kanufahren bieten die Gewässer einen perfekten Sommerurlaub. Zudem lockt die Landschaft noch zu ausgiebigen Wanderungen, Radtouren und zum Pilze sammeln. Selbst im Winter lohnt es sich in Drammen ein Ferienhaus zu mieten, denn Langlauf und Skifahren ist auch hier sehr populär.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.